Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung informiert über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unserer Homepage. 

Verantwortlicher

weinberg campus e.V.
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lukas
Weinbergweg 22
06120 Halle (Saale)

Die Nutzung dieser Webseite ist grundsätzlich ohne die Bereitstellung von personenbezogenen Daten möglich. Sollten Daten benötigt werden, weisen wir Sie an entsprechender Stelle darauf hin und verarbeiten diese zweckgebunden.

Server-Logfiles

Wir verarbeiten Informationen in  „Server-Logfiles“, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Es handelt sich hierbei um:
a. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage,
b. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
c. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
d. jeweils übertragene Datenmenge,
e. Webseite, von der die Anforderung kommt,
f. Browser, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden zu nachfolgenden Zweck, welche zugleich unsere berechtigten Interessen darstellen (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet:
a. technische Bereitstellung der Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseite,
b. Sicherstellung des Webseitenbetriebs und anwenderfreundlichen Nutzung,
c. Administration, insbesondere Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität.

Für den Betrieb und Wartung unserer Homepagesetzen wir einen Dienstleister ein.

Eine Zusammenführung von Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies und Analysedienste

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder sonstige Schadsoftware. Cookies dienen dazu, unsere Internetauftritte nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.

Um unser Onlineangebot stetig zu optimieren und statistisch auszuwerten setzen wir Analysedienste ein. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Zweckerreichung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Einstellungen Matomo

Matomo ist serverseitig so eingestellt, dass die “Do Not Track”-Einstellungen des Browsers beachtet werden. Zudem werden die letzten 2 Bytes der IP-Adresse gelöscht.

Die Besucher-Logs werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht, archivierte Reportings nach 6 Monaten bereinigt und gelöscht.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Ferner haben Sie das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer uns bereitgestellten personenbezogenen Daten und auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.
Insoweit die Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, ihre Einwilligung mit Wirkung in die Zukunft zu widerrufen. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

Datensicherheit

Wir gewährleisten Datensicherheit durch dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Sicherheitsstandards. Um Ihre Daten zu schützen, wird Ihre Verbindung zu Seiten mit der Möglichkeit zur Dateneingabe sicher verschlüsselt.

Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Wir passen unsere Datenschutzerklärung an veränderte Funktionalitäten der Webseite oder veränderte gesetzliche Anforderungen an. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen.

Stand: Mai 2018